Russland

 

 

Mit dem Antihomosexualitätsgesetz werden Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender in Russland aus dem öffentlichen Raum verbannt. Ein offenes Leben ist zumeist nicht mehr möglich. Die Einschüchterung und Kontrolle von LSBT ist Teil einer umfassenden russischen Politik gegen demokratisches Engagement und eine kritische Zivilgesellschaft. Wir arbeiten mit der St. Petersburger Organisation Coming-out und dem Russian LGBT-Network zusammen.