Aktuelles

Brutaler Angriff auf tunesischen Menschenrechtsaktivisten Badr Baabou

Am Donnerstag, dem 21. Oktober 2021 wurde der Menschenrechtsaktivist und Gründer unserer tunesischen Partnerorganisation Damj, Badr Baabou, im Zentrum von Tunis auf dem Weg nach Hause brutal angegriffen und erheblich verletzt.

 

Am Donnerstag, dem 21. Oktober 2021 wurde der Menschenrechtsaktivist und Gründer unserer tunesischen Partnerorganisation Damj, Badr Baabou, im Zentrum von Tunis auf dem Weg nach Hause brutal angegriffen und erheblich verletzt. Uns liegen Fotos und ein Video des brutalen Angriffs vor. Die schockierenden Verletzungen, vor allem im Gesicht, aber auch am Oberkörper von Badr machen deutlich, mit welcher Gewalt hier vorgegangen wurde. Nach den uns vorliegenden Berichten erfolgte dieser Angriff durch zwei Polizisten, die Badr vor den schweren Misshandlungen seine Ausweispapiere und andere persönliche Gegenstände, wie sein Handy und seinen Laptop wegnahmen und die ihr Vorgehen mit seinen „Beleidigungen und Beschwerden über die Polizei“ begründeten.
Wir sind schockiert über diesen brutalen Vorgang gegen einen international anerkannten Menschrechtsaktivisten und fordern eine sofortige Aufklärung des Sachverhalts durch die tunesischen Behörden und rechtsstaatliche Konsequenzen für die Täter. Staatsminister Michael Roth und die Menschenrechtsbeauftragte Bärbel Kofler haben wir gebeten, gegenüber den tunesischen Behörden Protest einzulegen und auf Aufklärung und Verfolgung der Straftat zu bestehen. In ihrem LSBTI-Inklusionskonzept hat die Bundesregierung zugesagt, die Arbeit der Zivilgesellschaft und bedrängte Menschenrechtsverteidiger*innen zu unterstützen.

Heute, am Montag, dem 25.10.2021 fand um 10:30 Uhr Ortszeit eine öffentliche Protestkundgebung vor dem Palast der Justiz in Tunis statt. Viele lokale Organisationen unterstützten den Aufruf von Damj zu diesem Protest.


Weitere Infos:

Facebook-Seite von Damj

Blog: https://blog.lsvd.de/lsbti-in-tunesien-land-der-widersprueche/

Website der Hirschfeld-Eddy-Stiftung: https://www.hirschfeld-eddy-stiftung.de/die-stiftung/stiftungsarbeit/laender-und-regionen/nordafrika-und-arabischer-raum-mena-region/tunesien

LSVD-Website: www.lsvd.de/de/ct/684-Mit-grosser-Sorge