Aktuelles

Webtalk 12.05.: LGBTI inclusion in Sweden´s and Canada´s development cooperation

"LGBTI inclusion in Sweden´s and Canada´s development cooperation", Webtalk in englischer Sprache: Gäste sind Doug Kerr, Dignity Network Canada, Birgitta Weibahr, Sida (schwedische Behörde für Entwicklungszusammenarbeit, Marie Månson, Leiterin der Abteilung für Internationales bei RFSL, der ältesten europäischen LSBTI-Organisation.

LSBTI-INKLUSION IN DER ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT — AKTIONSPLÄNE AUS SCHWEDEN UND KANADA ALS VORBILD FÜR DEUTSCHLAND

Am 12. Mai 2021 führte die Hirschfeld-Eddy-Stiftung (HES) einen Online Talk zum Thema LSBTI-Inklusion in Schwedens und Kanadas Entwicklungszusammenarbeit (EZ) durch. Die Veranstaltung wurde von Sarah Kohrt moderiert. Aus Schweden nahmen Birgitta Weibahr von der Agentur für Internationale Entwicklungszusammenarbeit Sida und Marie Månson vom Verband für LSBTI-Rechte RFSL teil. Doug Kerr, Geschäftsführer des Dignity Network Canada, einem Netzwerk kanadischer Organisationen, die zu LSBTI und Menschenrechten arbeiten, lieferte Informationen aus kanadischer Perspektive.

Zur Einladung und Webtalk-Aufnahme.

Alle Hintergrundinfos hier.

Yogyakarta Plus von 2011 Download hier.