Legalität der Homo­sexualität in verschiedenen Ländern

Von Standesamt bis Galgen – während in der westlichen Welt LGBTI für die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen kämpfen, ist in anderen Ländern ihr Leben bedroht. Entlang der rechtliche Situation lassen sich drei Arten von Staaten unterscheiden.

76 Verfolgungsstaaten mit homophobem Strafrecht: Sieben Staaten bestrafen Liebe mit dem Tod: Iran, Jemen, Mauretanien, Saudi-Arabien, Sudan, Teile von Nigeria und Somalia. Strafrechtliche Verfolgung droht LGBTI in 73 weiteren Staaten.

115 Staaten ohne homophobes Strafrecht: In diesen Staaten gibt es zwar kein homo­phobes Strafrecht mehr – aber auch keine Partnerschafts- oder Antidiskriminierungs­gesetze, die Homophobie entgegen wirken.

Mehr erfahren